CAT-Tools im Vergleich

Aus beruflichen Gründen setze ich mich derzeit verstärkt mit CAT-Tools auseinander. CAT steht für Computer-Aided Translation. Die Bandbreite der Funktionen dieser Werkzeuge ist auch für Außenstehende sehr erstaunlich.

Zu den Faktoren, mit denen ich mich jeweils beschäftigen werde, gehören:

  • Systemvoraussetzungen und Installation
  • Programmoberfläche
  • Workflow und Projektmanagement
  • Möglichkeiten der Termextraktion
  • Translation Memories
  • Kompatibiltät mit anderen Tools
  • Preis und Verbreitung

Die Programme und Hilfsmittel, zu denen ich etwas schreiben werde, sind u.a. OmegaT, across, SDLX und Trados, MemoQ, Heartsome und Metatexis (bitte keine Hinweise auf Wordfast, das mag ich nicht). Die Artikel werden sich unter dem Tag cat-tools finden und sind natürlich recht subjektiv – wer es nüchterner und langweiliger mag, solle dort nachlesen (auf jeden Fall ein lesenswerter Bericht).

# · 1. Juli 2007, 20:58 · 130 Wörter
Kategorie(n): · Tags: , , , ,
5 Kommentar(e) · Kommentieren!

Kommentare

Kommentieren

Formatierung mit Textile: *Fett* – _kursiv_ – bq. <blockquote> – Link setzen durch "Linktext":http://www... oder URL einsetzen.
Kein HTML. Kein Spam. Keine Werbung – danke.

Name

E-Mail (optional & hidden)

Web

Kommentar