Du bist Frankreich!

Du bist Franzose!

Letzter Beitrag zu einem nun wirklich obsoleten Thema [via Perun].

29. Januar 2006, 10:24 · Kommentar/e und Trackback/s [1] · Kategorien & · Tags ,

Unruhen in Frankreich

Nachdem die Unruhen in den französischen Vorstädten einerseits bis in die Blogosphäre geschwappt sind, anderseits die autobesitzende Klasse wieder ruhiger schlafen kann, erfolgt hier kurz der Verweis auf den entsprechenden Wikipedia-Artikel bzw. die Sondernummer des France-Mail-Forums mit vielen Quellen.

20. November 2005, 12:13 · Kommentar/e und Trackback/s · Kategorien & · Tags ,

E-Books, kostenlos und französisch

Bei netbib hat Klaus Graf den anglophoben Kulturkampf für eröffnet erklärt. Na gut, da wollen wir Schützenhilfe leisten und ebenfalls auf die kostenlosen E-Livres hinweisen, die der Verlag Luc Pire aus Brüssel anbietet.

17. Oktober 2005, 08:22 · Kommentar/e und Trackback/s · Kategorien & · Tags

Herr Rausch bloggt

Der Bürgermeister von Metz, Jean-Marie Rausch hat ein Blog und seine eigene Art, mit Kommentaren umzugehen:

Mon blog n’est pas déstiné aux syndicats. S’ils veulent se faire de la publicité, qu’ils en fassent un ! C’est facile. J’ai donc éffacé les commentaires des syndicats et comme je ne souhaite pas qu’il y ait de la polémique, j’ai également éffacé le commentaire critiquant un syndicat de “nemrod57”. Je m’en excuse auprès de lui.

Wie ausgeglichen! Gut, man nennt ihn auch duc de Lorraine, M.Média de la politique bzw. M.Ordinateur (Quelle), er ist seit 34 Jahren Bürgermeister, hat seine eigene Partei und war zwischenzeitlich gleichzeitig Minister. Dann würde ich so etwas auch machen. Bis dahin werde ich den einen oder anderen Troll einfach nur verhöhnen.

[via pointblog]

24. August 2005, 21:12 · Kommentar/e und Trackback/s · Kategorien & · Tags , ,

Ganz Rennes bloggt: Tout Rennes blogue

Von wegen rückständig: die Bretonen haben in Rennes 43 öffentliche Blogs aufgemacht, verteilt über die Stadt, in die mit Hilfe von Mobiltelephonen, E-Mail oder Videotelephonen (!) Inhalte gestellt werden können.
Das Projekt (befristet bis Ende 2005) wird vom Mobilfunk-Unternehmen SFR und dem Blog-Provider 20six unterstützt.

[via pointblog]

4. August 2005, 16:43 · Kommentar/e und Trackback/s · Kategorien & · Tags ,


Ältere Beiträge dieser Kategorie