170 Seiten in zwei Tagen

Bei soviel Unwissenheit wundert ja nichts mehr.

Dem türkischen Gericht liegt nun die schriftliche Aussage des 13-jährigen britischen Mädchens vor, das diese gegenüber der britischen Polizei gemacht hat. Sie umfasst 170 Seiten. Bis zur nächsten Verhandlung am 14. Dezember in Antalya soll das Protokoll ins Türkische übersetzt sein.
Marcos Anwalt Michael Nagel erklärte dazu in Hannover: “Das müsste in zwei Tagen machbar sein, wenn man entsprechende Dolmetscher hat.”

Fall Marco W.: Anwalt glaubt, man könne 170 Seiten in zwei Tagen übersetzen (via Transblawg, dort auch mehr zu einer realistischen Berechnung, außerdem werden hier wohl Übersetzer gebraucht, keine Dolmetscher)

4. Dezember 2007, 16:12 · Kommentar/e und Trackback/s · Kategorien & · Tags , , ,