Pimp your English!

Wer kontinuierlich ein bisserl sein Englisch aufbessern möchte, sollte einen Blick auf den kostenlosen Service One word a day werfen. Jeden Werktag erhält man per E-Mail eine Multiple Choice-Frage, was denn Begriffe bzw. Redewendungen wie zilch, cobweb site oder the whole nine yards bedeuten.

Geschult wird also in erster Linie der passive Wortschatz – alles Weitere liegt beim Mail-Empfänger, erhält man zur richtigen Lösung doch auch die korrekte Aussprache, Beispiele, Synonyme etc.pp.

Hier geht es zur Anmeldung.

Via Stephan Lamprecht, vor x Monaten gelesen.

# · 15. Februar 2007, 12:06 · 89 Wörter
Kategorie(n): · Tags: , , ,
2 Kommentar(e) · Kommentieren!

Kommentare

Kommentieren

Formatierung mit Textile: *Fett* – _kursiv_ – bq. <blockquote> – Link setzen durch "Linktext":http://www... oder URL einsetzen.
Kein HTML. Kein Spam. Keine Werbung – danke.

Name

E-Mail (optional & hidden)

Web

Kommentar